Düsseldorf Stadtpanorama
Düsseldorf Rheinufer

Das Stadtmagazin für Düsseldorf

Berichte, Interviews, Nachrichten und Kultur aus Düsseldorf im Streaming-Radio STREAMD

Seit Mai 2020 sendet STREAMD regelmäßige Beiträge und ausgewählte Musik.

Damit Ihr die Beiträge aus und für Düsseldorf jetzt noch besser erkennt, gibt es jetzt das Stadtmagazin Radio-Düsseldorf, das fürBerichte, Interviews, Nachrichten und Kultur aus Düsseldorf steht.

Radio-Düsseldorf ist dabei Teil von STREAMD und wie alle Beiträge unter streamd.de zu hören.

Ein großer Teil der Beiträge steht dort auch – unter „Radio-Düsseldorf“ – als Podcast zum Nachören.

Aktuelle Nachrichten für Düsseldorf

Nachrichten Düsseldorf

Maskenpflicht verlängert

Die Pflicht zum Tragen von sogenannten Alltagsmasken wurde für die Bereiche Altstadt, Hauptbahnhof und Stadtmitte bis zum 14. Februar 2021 ausgeweitet. Ursprünglich galt sie nur bis zum 15. Januar. Die weiterhin hohe Zahl der Neuinfektionen erfordere aber diese Maßnahme, so die Stadt Düsseldorf.

Kulturzentrum ZAKK wird digital

Auch das Kulturzentrum ZAKK in der Düsseldorfer Fichtenstraße ist von den Folgen des Lockdowns betroffen. Nun aber wollen die Betreiber die digitalen Medien nutzen, um Kultur in der Stadt zu verbreiten.
Monatlich wird es „Von wegen Sokrates“ geben, ein philosophisches Café über die Videochat-Plattform Zoom. Über dieses Medium wird es ab dem 17. Januar auch wieder Poetry-Slam geben. Politische Diskussionen und ähnliche Veranstaltungen werden angeboten und am 30. Januar wird die Band „Scherben und Gestank“ per Live-Stream übertragen.

PKW auf der Flucht gerammt

Nicht nur, dass der 17-jährige Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, bei der Flucht vor der Polizei rammte er auch noch ein anderes Fahrzeug. Diese konnte ihn dann auch stellen, nachdem er im Rheinufertunnel mit der Wand kollidierte und den Mercedes verließ, um zu Fuß weiter zu flüchten.
Der Fahrer hatte keinen Führerschein, die Nummernschilder waren gefälscht. Der Sachschaden beträgt 3.000 Euro

70-jährige reagiert auf Betrug

Eine Seniorin in Lichtenbroich hat richtig reagiert und bei einem Betrugsversuch, bei der sie ein angeblicher Polizist von Zahlung einer Kaution über 50.000 Euro überzeugen wollte, die echte Polizei zum Termin eingeladen. Diese konnte einen 51-jährigen festnehmen, der sich als Kripo-Kurier ausgab. Die Polizei weist an dieser Stelle erneut darauf hin, dass sie niemals am Telefon zur Übergabe von Geldbeträgen auffordern werde. Vielmehr sei in solchen Fällen der Kontakt über die Telefonnummer 110 zu einer echten Dienststelle angeraten.

Kunstpreise „CityARTists“ 2021

Bis zum 30. April können sich Künstler*innen für den City-Artists-Preis 2021 bewerben, der vom NRW Kultursekretariat mit seinen Mitgliedsstädten ausgeschrieben wird.
2021 werden zehn Preise im Sinne einer Förderung (Stipendium) für Bildende Künstlerinnen/Künstler aus den Sparten Malerei, Skulptur, (Video-)Installation, zeitbasierte Medien und Fotografie in der Gesamthöhe von bis zu 50.000 Euro vergeben. Die Preisgelder betragen 5.000 Euro je Künstlerin/Künstler und Stadt.

Die Coronadaten aus Düsseldorf

Am Freitag gelten 672 Personen als infiziert, 158 werden in Krankenhäusern behandelt, davon 35 auf der Intensivstation. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 109,9 – also etwas geringer als Gestern aber immer noch deutlich zu hoch.
7.107 Personen wurden inzwischen in Düsseldorf geimpft.

Das Wetter für Düsseldorf.

In den nächsten Tagen bleibt es kalt, zwischen -2 und 0 Grad am Freitag, Samstag sogar maximal -1 Grad. Sonntag dann mit etwas Schnee am Morgen bis 3 Grad warm.
Böen mit um die 25 km/h aus Nordwest.

Donnerstag geht die Sonne um 8:35 Uhr auf und um 16:45 Uhr wieder unter.
Gestern hatten wir hier einen Zahlendreher, es wird also nicht wieder dunkler, keine Sorge.

Der Mond wäre zu 6 Prozent zu sehen, wäre er nicht von 10:41 Uhr bis 20:45 Uhr am Himmel – und das auch noch hinter Wolken!

Ältere Nachrichten für Düsseldorf

15. Januar 2021

Maskenpflicht verlängert Die Pflicht zum Tragen von sogenannten Alltagsmasken wurde für die Bereiche Altstadt, Hauptbahnhof und Stadtmitte bis zum 14. Februar 2021 ausgeweitet. Ursprünglich galt sie nur bis zum 15. Januar. Die weiterhin hohe Zahl der Neuinfektionen erfordere aber diese Maßnahme, so die Stadt Düsseldorf. Kulturzentrum ZAKK wird digital Auch...

Ganzer Tag >

14. Januar 2021

Freispruch nach Wehrhahnanschlag bleibt | Der Bundesgerichtshof hat das Urteil des Düsseldorfer Landgerichtes bestätigt. Damit bleibt der Freispruch des 54-jährigen Angeklagten aus der rechten Szene bestehen.Vor 20 Jahren war auf der Fußgängerbrücke zur Haltestelle Wehrhahn eine Rohrbombe detoniert, die eine Gruppe von teilweise jüdischen Sprachschülern aus Russland, Aserbaidschan und der...

Ganzer Tag >

13. Januar 2021

Laumann sind FFP-Masken zu kompliziert Während in Bayern gerade eine Verpflichtung zum Tragen von sichereren FFP2-Masken in Läden und Nahverkehr beschlossen wird, lehnt der nordrheinwestfälische Gesundheitsminister Laumann diese ab, da nach seiner Meinung falsch getragene Masken ein falsches Sicherheitsgefühl hervorrufen könnten. Dagegen rät der in Infektionsfragen kompetente SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach...

Ganzer Tag >

12. Januar 2021

Hackerangriff auf die Uniklinik wäre vermeidbar gewesen Durch einfache Maßnahmen hätte der Hackerangriff auf die Uniklinik im vergangenen September verhindert werden können. Wie das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hinwies, hatte man bereits 8 Monate zuvor auf die Sicherheitslücke hingewiesen. Die Klinik hatte sich nach einem angriffsbedingten Totalausfall auf...

Ganzer Tag >

11. Januar 2021

31jähriger nach Tötungsdelikt verhaftet Am 19. September war im Haifapark in Oberbilk ein 41jähriger Mann tot aufgefunden worden. Nun hat die Mordkommission einen Tatverdächtigen aus Duisburg festgenommen. Eine Vielzahl von Spuren führte zu dem Verdächtigen. Die Polizei vermutet, dass Täter und Opfer sich kannten. Radweg-Engpass am Rheinufer wird beseitigt Der...

Ganzer Tag >

9. Januar 2021

Publikumsverkehr in Düsseldorfer Stadtverwaltung bleibt eingeschränkt Auch nach dem 11. Januar bleiben die Dienststellen der Stadt weitgehend geschlossen. Soweit möglich soll alles online abgewickelt werden. Nur das Einwohnermeldeamt bearbeitet auf Terminvergabe Melde- und Passangelegenheiten. In allen Bürgerbüros gelten dabei strenge Hygienemaßnahmen. Auch Strassen-verkehrsangelegenheiten sind mit Termin möglich, zudem finden terminierte...

Ganzer Tag >
Kulturzentrum Brause

Was kommt nach der Brause?

Stefan Schmidt sprach mit Julian Meurer über den Metzgerei Schnitzel Kunstverein e.V. und die Brause – die alte Wirkstätte die unzähligen Künstlerinnen, Künstler, Musikerinnen und Musiker Hören

Ganzer Beitrag »

Mehr über STREAMD

Radio für Düsseldorf

Radio Düsseldorf

Das digitale Radio in Düsseldorf und NRW läuft.

Bis zur Nutzung einer dab+ Frequenz können (nicht nur) Düsseldorfer im Streaming-Radio jederzeit das neue Rundfunkangebot für Düsseldorf und Umgebung hören.

Auf streamd.de findet Ihr 24 Stunden Musik und Wortbeiträge.

Regelmäßige Sendungen

Fahrrad vor Schloßturm Düsseldorf

Radfunk Düsseldorf

Der Radfunk Düsseldorf ist echter Lokalrundfunk: In dieser Sendung berichten wir über aktuelle Entwicklungen im Düsseldorfer Radverkehr, sprechen mit dem ADFC Düsseldorf, Fahrrädläden in Oberbilk, Düsseltal, Pempelfort oder Gerresheim oder Lokalpolitikern zur Verkehrspolitik in der Landeshauptstadt.

Radsportvereine und Radtouristik, aber auch Radtouren in und um Düsseldorf sind weitere Themen.

Silke Roggermann

Radio Roggermann

Radio Roggermann ist eine Talksendung – wobei die Gäste nicht zwangsläufig aus Düsseldorf stammen müssen.

Die Musik ist vielseitig da sie von den Gästen selbst ausgewählt wird.

Alles ist Punk

Das erste Programm in unserem Lokalradio – mit unserer Punksendung beginnt das Wochenende am Freitag um 16 Uhr und endet irgendwann mit dem Tag.

Blue Note Tracks

Aus Interesse am Jazz entstand blue note tracks – wechselnd zwischen neuen und klassischen Titeln des legendären Jazz-Labels Blue Note Records.

Düsseldorf ist nicht nur mit seiner Jazzralley unter Jazzfreunden bekannt.

Studio 33

Dazu gibt es nicht viel zu sagen: Thorsten Abels legt auf und sagt dabei auch selber nichts. Musik ohne Moderation.